Willkommen auf der Internetseite des Letschiner SPD-Ortsvereins :


Schinkelturm und Schule

Liebe Internetnutzer/-innen,

Die Mitglieder und Mitstreiter des SPD-Ortsvereins  unterstützen mit ihrer Arbeit das rege Gemeindeleben in allen Ortsteilen.

Übrigens möchtem wir auf diesem Wege interessierte Bürger unserer Gemeinde anregen, ihre Ideen und Gedanken für die weitere Entwicklung Letschins gemeinsam mit uns in die Tat umzusetzen.

Sie sind bei uns herzlich willkommen.

Ihr SPD-Ortsverein Letschin

 

KommunalpolitikNeue Mitglieder in den Gemeindeorganen :

Neue Mitglieder in der Gemeindevertretung, im Ortsbeirat und im Hauptausschuss von Letschin

Veröffentlicht am 03.03.2015

KommunalpolitikKommunalwahl 25.05.2014 :

SPD-Ortsvereins Letschin

Unser Wahlprogramm zur Kommunalwahl  2014

 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der amtsfreien Gemeinde Letschin,

liebe Wählerinnen und Wähler.

Der SPD-Ortsverein ist seit 1990 die stärkste kommunalpolitische Kraft in unserem schönen Letschin, mit seinen attraktiven Ortsteilen.

Unsere kommunalpolitischen Anstrengungen hatten immer das Ziel, unsere Großgemeinde zu einem lebenswerten Ort zu entwickeln.

Viel haben wir in der zu Ende gehenden Wahlperiode erreicht.

Wir wissen aber auch, dass noch viel zu tun bleibt.

Gemeinsam mit allen Bürgern wollen wir die anstehenden Aufgaben anpacken.

Wir, die Kandidaten des SPD-Ortsvereins Letschin, werden uns mit ganzer

Kraft für das Wohl aller Einwohner der Gemeinde einsetzen.

 

Das wollen wir gemeinsam erreichen:

 

Weiterentwicklung von Wirtschaft und Infrastruktur

  • Stärkung der ortsansässigen Firmen durch Auftragsvergaben
  • Weitere Vernetzung aller Ortsteile mit schnellem Internetanschluss
  • Förderung der touristischen Entwicklung
  • Stärkung von Handel und Gewerbe durch Zusammenarbeit mit dem Unternehmerstammtisch
  • Weiterer Ausbau und Erhalt der Straßen und Wege
  • Unterstützung des Hochwassermanagments

 

Stärkung der dörflichen Identität

  • Sicherung des Bestandes und der Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren
  • Unterstützung der Vereinsarbeit
  • Traditionspflege (Mitgestaltung der Feiern zum Vorabend des 1.Mai und zum

      Adventsmarkt durch den SPD-Ortsverein)

-    Unterstützung traditioneller Dorffeste und besonderer Jubiläen

  • Erhalt der Sportstätten, Bibliotheken , Bürgerzentren der Ortsteile und aller kulturellen Einrichtungen

 

Erhöhung der Attraktivität der Gemeinde für alle Bürger

  • Erhalt und Stärkung unseres Schulstandortes
    • Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gute KITA-Betreuung
  • Erhalt und weiterer Ausbau von Kinderspielplätzen
  • Sicherung der ärztlichen Versorgung
  • Weiterer Ausbau von Gebäuden zum „Altersgerechten Wohnen“
  • Unterstützung der Seniorenarbeit
  • Unterstützung der Initiative „Tolerantes Brandenburg“
  • Erhalt der Bahnstrecke Frankfurt (Oder) – Letschin – Eberswalde -Berlin

 

  

Veröffentlicht am 22.04.2014

AllgemeinUnsere Kandidaten zur Kommunalwahl :

 

1. Günter Fetting  geb.1941                                                                       verheiratet, 2 Kinder, Diplomlehrer,  Letschiner Ehrenbürger und Ehrenmitglied des SV Grün-Weiß Letschin,  seit 1965 Gemeindevertreter  , 20 Jahre  Bürgermeister bzw. Ortsvorsteher Letschins     

                                             

2. Norbert Kaul  geb. 1944                                                                   verheiratet, 2 Kinder, Tierarzt, Gemeindevertreter seit 1990, Vorsitzender der Gemeindevertretung seit 2003, Ortsbeiratsmitglied Letschin

 

3. Jutta Lieske  geb.1961                                                                   verheiratet, 3 Kinder, Verwaltungsfachwirtin, Bürgermeisterin und Amtsdirektorin Letschin 1990-2004, seit 2004 Landtagsabgeordnete und Kreistagsabgeordnete MOL,   

 

4. Manfred Neubauer geb. 1953                                                             verheiratet, 2 Kinder, Schmiedemeister, seit 1990 Gemeindevertreter, seit 2009   Vorsitzender Bau- und Wirtschaftsausschuß, Ortsbeiratsmitglied Letschin

 

5. Gudrun Nickel geb. 1952                                                                 verheiratet, 3 Kinder,Erzieherin, seit 2004 Mitglied des Ausschusses für Soziales, Bildung, Jugend, Kultur und Sport, seit 2008 Gemeindevertreter,ehrenamtlich tätig in der KITA und in der Tagespflege,Organisatorin des Erzählcafe

 

6. Sieglinde Treptow geb. 1954                                                             verheiratet, 2 Kinder, seit 1990 Gemeindevertreter, Mitglied des Ausschusses für Soziales, Bildung, Jugend, Kultur und Sport,            

 

7 .Mario Ambos geb. 1966                                                                 verheiratet, 1 Kind, selbständig, Vorsitzender Letschiner Unternehmerstammtisch e.V., Mitglied im Bau- und Wirtschaftsausschuß und im Vorstand Traktor Kienitz

 

8. Ullrich Schunack geb. 1939                                                                 verheiratet, 3 Kinder, Diplom-Landwirt, Gemeindevertreter seit 1990, Mitglied im Bau- und Wirtschaftsausschuß, Ortsbeiratsmitglied Steintoch, Vorsitzender Verein Domäne Wollup

 

9. Sven Sonnwald geb.1981                                                               Ausbildung zum Triebfahrzeugführer, Mitglied Militärhistorischer Traditionsverein Letschin

 

10. Regina Hartmann geb. 1951                                                             verwitwet, 1 Kind, Ökonom Pädagoge, Prüfungsausschuss IHK Ost-Brandenburg  

 11. Sören Poschizki geb. 1967                                                                         2 Kinder, Dienstleisterin Haus- und Gartenservice, selbständig,  aktives Mitglied im Letschiner Unternehmerstammtisch e.V.

 

12. Jörg Zeitz geb. 1965                                                                              verheiratet,2 Kinder, Kfz.-Schlosser-Meister, selbständig,  Mitglied Vorstand des  SV Grün-Weiß Letschin

 

13. Thomas Schirmer geb.1963                                                              Hausmeister im Seniorenheim „Haus Hanna“,  seit 1996 Mitglied im SV Gün-Weiß  Letschin.                                                                                                                                                                                          

Zur Wahl für die Ortsbeiräte kandidieren:   

Letschin:   

1. Günter Fetting

2. Norbert Kaul

3. Manfred Neubauer

4. Sieglinde Treptow

5. Gudrun Nickel

6. Mario Ambos

7. Sven Sonnwald                                                                                              

Steintoch:

Ullrich Schunack

 

Für den Kreistag MOL kandidieren aus unserem Ortsverein:

            Jutta Lieske

            Hannelore Kaul

            Manfred Neubauer

 

 

Veröffentlicht am 22.04.2014

KommunalpolitikLetschiner SPD steht für die Entwicklung aller Ortsteile in der Gemeinde :

Trotz schwieriger Haushaltslage werden Richtung weisende Vorhaben fortgesetzt. Die Ortserneuerung Letschins nähert sich dem Ende und das Bildungszentrum soll gestärkt, jedoch dürfen die Ortsteile nicht zurück gelassen werden.

Veröffentlicht am 02.11.2007

KommunalpolitikErster Stolperstein des Oderbruchs in Letschin gesetzt. :

Auf Initiative unseres SPD-Ortsvereins, insbesondere unseres Mitglieds Günter Fetting, wird damit namentlich dem Letschiner Antifaschisten Paul Hinze gedacht.

Veröffentlicht am 13.07.2007

RSS-Nachrichtenticker :

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

Wetter-Online :

Counter :

Besucher:278885
Heute:2
Online:1

Suchen :

WebsoziInfo-News :

20.02.2017 10:35 Info der Woche: Bessere Erwerbsminderungsrente
In Würde leben Wer hart gearbeitet hat und nach einem Unfall oder aufgrund einer Krankheit nicht mehr weitermachen kann, soll sich auf unsere Solidarität verlassen können. Deshalb hat die SPD durchgesetzt: mehr Geld für alle, die künftig Erwerbsminderungsrente beziehen. Die Rente für ein gutes Leben: Die Zurechnungszeit für eine Erwerbsminderungsrente wird stufenweise von 62 auf

19.02.2017 19:46 Live: Martin Schulz zu „Arbeit in Deutschland“
Sei live dabei, wenn Martin Schulz bei der SPD-Arbeitnehmerkonferenz „Arbeit in Deutschland“ über zentrale Herausforderungen der Arbeit der Zukunft sprechen wird. Wir übertragen am Montag, den 20. Februar ab circa 11 Uhr live aus Bielefeld. Und freuen uns auf Dich! www.spd.de

19.02.2017 18:47 Katarina Barley gratuliert Hannelore Kraft
Zur Nominierung von Hannelore Kraft zur Spitzenkandidatin der SPD Nordrhein-Westfalen erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley: Hannelore Kraft steht wie keine zweite für Nordrhein-Westfalen. Sie ist klug, warmherzig und durchsetzungsstark – alles gute Gründe, warum sie bei den Menschen im Land so beliebt ist. Sie ist eine erfolgreiche Ministerpräsidentin, die Nordrhein-Westfalen auch in den kommenden Jahren gut

15.02.2017 08:00 „Miteinander in Vielfalt“ – Expertenkommission legt Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft vor
Unter dem Vorsitz von Staatsministerin Aydan Özoğuz erarbeitete eine Expertenkommission der Friedrich-Ebert-Stiftung ein Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft. Das Leitbild unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ wurde nun der Öffentlichkeit präsentiert. Der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD Aziz Bozkurt erklärt dazu: Mit dem Leitbild unter dem Motto „Miteinander in Vielfalt“ schafft

14.02.2017 20:56 Klares Bekenntnis zur Friedlichen Revolution
Die Fraktionsführung der SPD-Bundestagsfraktion hat heute den Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals bekräftigt. Damit wird der Bau wie geplant in Berlin auf der Schlossfreiheit errichtet. Die SPD-Bundestagsfraktion bekräftigt damit ihr klares Bekenntnis zu der Leistung der ostdeutschen Bürgerinnen und Bürger. Durch ihren Mut wurde die Friedliche Revolution möglich, die in die Wiedervereinigung mündete. „Das Freiheits-

Ein Service von websozis.info

 

© 2006 Harald Kampen Zum Seitenanfang