Kommunalwahl 26.05.2019 :

Kommunalpolitik

Wahlprogramm des Ortsvereins Letschin der SPD –

Kommunalwahl am26.05.2019

Was wir für die Bürger der Gemeinde in der nächsten Wahlperiode erhalten und erreichen wollen

  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements
    Die Mitglieder und Sympathisanten des Ortsvereins Letschin stehen für das offene Gespräch mit allen Einwohnern zum Erhalt unserer kommunalpolitischen Verantwortung.

     
  • Familien, Bildung und Senioren
    Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Unterstützung der guten KITA-        Arbeit

     

Sicherung und Ausbau des Schulstandortes Letschin

Unterstützung der Seniorenarbeit

 

  • Daseinsvorsorge in unserer Gemeinde
    Ausbau des Breitbandnetzes in der Gemeinde

    Ausweisung neuer Baugrundstücke in der Gemeinde Letschin zur Ansiedlung junger Familien

    Weiterer Ausbau des altersgerechten und betreuten Wohnens, sowie des
    behindertengerechten Ausbaus von Zugängen und Zuwegungen.

    Mitgestaltung von Modellprojektes des ÖPNV in unserem Gemeindebereich

    Förderung und Unterstützung der Niederlassung von Ärzten im Gemeindegebiet

    Erhalt der Bibliotheken in der Gemeinde sowie der kulturellen und kommunalen Einrichtungen in allen Ortsteilen.

    Weitere Sicherstellung der Technischen Ausstattung und der Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren und des Katastrophenschutzes in den Ortsteilen

    Unterstützung der Initiativen zum Ausbau der Ostbahn und der Bahnstrecke Frankfurt – Eberswalde

     
  • Wirtschaft und Kultur

    Stärkung von Handel und Gewerbe - weitere Zusammenarbeit mit dem Unternehmerstammtisch zur z.B. Anwerbung von Schulabgängern zur Berufsausbildung in ortsansässigen Betrieben     

    Verbesserung der touristischen Infrastruktur gemeinsam mit dem Tourismusbeirat

    Unterstützung der Vereinsarbeit in allen Ortsteilen

    Traditionspflege – Gestaltung des Maibaumfestes und des Adventsmarktes durch den Ortsverein der SPD gemeinsam mit dem Ortsbeirat Letschin.

    Beteiligung an den Bemühungen zur Ausweisung des Oderbruchs als Europäisches Kulturerbe
     

Unsere Kandidaten für die Gemeindevertretung Letschin 2019

Manfred Neubauer   geb.1953, verheiratet, 2 Kinder, Schmiedemeister, Rentner

            seit 1990 Gemeindevertreter,                                                                                                                              seit 2009 Vorsitzender Bau-und Wirtschaftsausschuss,
            seit 2016 Ortsvorsteher Letschin

Jutta Lieske                geb. 1961, verheiratet 3 Kinder, Verwaltungsfachwirtin

            1990-2004 Bürgermeisterin und Amtsdirektorin Letschin,
            seit 2004 Landtagsabgeordnete

Mario Ambos             geb. 1966, verheiratet 1 Kind, selbständig,

            Mitglied im Bau-und Wirtschaftsausschuss,
            Vorsitzender des Letschiner Unternehmerstammtisch e.V. und                                                                    seit 1987 Mitglied im SV  Traktor Kienitz

Norbert Kaul              geb. 1944, verheiratet, 2 Kinder, Tierarzt, Rentner

            seit 1990 Gemeindevertreter, seit 2003 Vorsitzender der Gemeindevertretung,
            Mitglied des Ortsbeirates Letschin

Sven Sonnwald                      geb. 1981, Triebfahrzeugführer

            Mitglied im Militärhistorischen Traditionsverein Letschin,
            Mitglied der Simson-Freunde Oderbruch

Dirk März                   geb.1970, selbständiger Betrieb einer Hundeschule

           Vorsitzender des Schulfördervereins der Theodor-Fontane-Schule Letschin,                                             sachkundiger Bürger im Sozialausschuss, Mitglied des Ortsbeirates Kienwerder

 

 

 

 

 

 

                                           



 

 

Wetter-Online :

Counter :

Besucher:372437
Heute:12
Online:1

Suchen :

WebsoziInfo-News :

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

08.09.2021 14:24 OLAF SCHOLZ – „EIN AUFBRUCH IST MÖGLICH“
Letzte Plenardebatte vor der Wahl im Deutschen Bundestag, Bilanz und Ausblick. Vizekanzler Olaf Scholz unterstreicht den Wert von Zusammenhalt für das Land – und beschreibt die Grundlagen für eine gute Zukunft. In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages müssen die Abgeordneten noch das Ergebnis des Vermittlungsausschusses für die Garantie auf Ganztagsbetreuung an Kitas und Schulen

Ein Service von websozis.info

 

© 2006 Harald Kampen Zum Seitenanfang