Willkommen auf der Internetseite des Letschiner SPD-Ortsvereins :


Schinkelturm und Schule

Liebe Internetnutzer/-innen,

Die Mitglieder und Mitstreiter des SPD-Ortsvereins  unterstützen mit ihrer Arbeit das rege Gemeindeleben in allen Ortsteilen.

Übrigens möchtem wir auf diesem Wege interessierte Bürger unserer Gemeinde anregen, ihre Ideen und Gedanken für die weitere Entwicklung Letschins gemeinsam mit uns in die Tat umzusetzen.

Sie sind bei uns herzlich willkommen.

Ihr SPD-Ortsverein Letschin

 

KommunalpolitikSPD Wahlergebnisse Kommunalwahl 2019 :

Gemeindevertretung:

Manfred Neubauer      Fraktionsvorsitzender
Jutta Lieske
Mario Ambos
Norbert Kaul               Vorsitzender der Gemeindevertrung 

Ortsbeirat:
Manfred Neubauer     Ortsvorsteher
Jutta Lieske                   

 

Veröffentlicht am 03.10.2019

KommunalpolitikKommunalwahl 26.05.2019 :

Veröffentlicht am 22.04.2014

RSS-Nachrichtenticker :

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

Wetter-Online :

Counter :

Besucher:379690
Heute:30
Online:1

Suchen :

WebsoziInfo-News :

12.01.2022 13:50 #Wirsindviele: SPD-Ortsvereine rufen zu Online-Demo gegen rechts auf
In der Corona-Pandemie wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig. Um dem etwas entgegenzusetzen, rufen SPD-Ortsvereine aus dem gesamten Bundesgebiet für den 12. Januar zu einer Online-Demo auf. Das Motto: #Wirsindviele gegen rechts weiterlesen auf vorwärts.de

12.01.2022 11:49 Schnellerer Umstieg auf Erneuerbare
Energieminister Robert Habeck setzt in seiner „Eröffnungsbilanz“ die richtigen Schwerpunkte. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag geht es jetzt darum, zügig die Erneuerbaren aus-zubauen. „Mit der Eröffnungsbilanz zielt Bundesminister Robert Habeck richtigerweise auf auch kurzfristig umzusetzende Maßnahmen. Etwa bei der Grenze für Ausschreibungspflichten, bei dem sogenannten atmenden Deckel für Photovoltaik, der den Ausbau Erneuerbarer Energien

10.01.2022 14:25 KÜHNERT ZUR IMPFPFLICHT-DEBATTE
ENTSCHEIDUNG „GEHÖRT IN DIE HÄNDE DES PARLAMENTS“ SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat die Bedeutung einer freien Abstimmung im Deutschen Bundestag über eine mögliche Impfpflicht unterstrichen. Überrascht zeigte er sich, dass Markus Söder den eigenen Abgeordneten offensichtlich nicht viel zutraue. Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht berührt grundsätzliche ethische Fragen. Darum will die SPD, wie viele andere

10.01.2022 10:49 Die Debatte über die Impfpflicht gehört in den Bundestag
Wer über eine mögliche Impfpflicht diskutiert, muss das klar, deutlich und mit der Ernsthaftigkeit tun, die dem Thema angemessen ist, sagt Katja Mast. Im Januar soll diese Debatte im Bundestag beginnen. „Die notwendige Debatte über die Impfpflicht wird geführt – sie beginnt im Januar im Bundestag. Klar, deutlich und mit der Ernsthaftigkeit, die dem Thema

10.01.2022 10:18 BUND-LÄNDER-BESCHLÜSSE ZU CORONA
„ALLES, WAS NOTWENDIG IST, WIRD GEMACHT“ Die Zahl der Neuinfektionen zieht auch in Deutschland deutlich an. Bund und Länder wollen mit neuen Maßnahmen mindestens eine Dämpfung erreichen, damit die Krankenhauseinweisungen nicht auch in die Höhe schnellen. Im Kampf gegen die sich auch in Deutschland rasant ausbreitende Omikron-Variante des Coronavirus werden die Zugangsregeln für Restaurants, Cafes

Ein Service von websozis.info

 

© 2006 Harald Kampen Zum Seitenanfang